Drei Kleinfeldturniere standen für unsere SoMa Helden auf dem Programmzettel innerhalb einer Woche.

Gestartet wurde an einem Sonntag, als man zum eigenem skyline19 Cup mal wieder eingeladen hat.

Der Titel sollte verteidigt werden. Leider war aber im Halbfinale Schluss, da man das Tor nicht getroffen hat und so mit 0:1 ausgeschieden ist.

Am Ende wurde es der dritte Platz – mit dem Gefühl, dass heute mehr drin gewesen wäre.

Bereits am Donnerstag hätte man es in Marxheim besser machen können, um dann erneut um den dritten Platz spielen zu dürfen.

Auch hier war mehr möglich – waren sich die Beteiligten einig nach der 9m-Schießen Niederlage im Spiel um Platz drei.


So blieb die letzte Chance direkt am nächsten Tag in Sossenheim mit der Erkenntnis:

Halbfinale, JA das schaffen WIR! Und dann?????

Landen wir im Spiel um Platz drei und waren dieses Mal im 9m-Schießen wenigstens erfolgreicher als/wie üblich.